Verpackungseinkauf
Teil I - II

Begegnen Sie Ihren Lieferanten auf Augenhöhe in der Diskussion von Preiserhöhungen.

 

Wie Sie die Auswirkungen managen und Forderungen Ihrer Lieferanten hinterfragen. 

 

Unser 3E-Konzept „ERFAHREN-ERLEBEN-ENTWICKELN“ verbindet handlungsorientiertes Lernen von höchst relevanten Einkaufsthemen mit einem zeitgemäßen, flexiblen und modularen Rahmen. Das 3E-Blended Learning Seminar besteht aus je 3-stündigen interaktiven Onlineeinheiten und einer begleiteten Praxisarbeit.

Steigende Preise und Volatilitäten haben auch den Verpackungsmarkt längst erreicht. Hinzukommen Versorgungslücken durch gestörte Lieferketten und nachhaltigkeitsbedingte Nachfragesprünge. Fast jeder Markt im Verpackungsmarkt tendiert zum Verkäufermarkt. Jetzt heißt es, in Verhandlungen dennoch das Zepter in der Hand zu behalten. Kostenstrukturanalysen schaffen die Basis für qualifizierte Preisdebatten.

Original.jpg
Ladung

Die Vorteile des neuen Lernens im Einkauf liegen auf der Hand:

 

 

Zeitersparnis

Weil die Seminare im Wesentlichen online stattfinden und die sich beiden Online-Einheiten jeweils über max. 2 - 3 Stunden erstrecken, bleibt genug Zeit zur Erledigung von anderen wichtigen Aufgaben im Unternehmen. Aufwändige Zeiten für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort entfallen. Zeit, die für strategische oder operative Arbeiten zur Verfügung steht.

Kostenersparnis

Die Reisekosten entfallen gänzlich und ein „3E Blended Learning“ Seminar ist aus Gesamtkostensicht preislich attraktiver als konventionelle Tages- oder In-Houseseminare.

Praxisbezug

Durch die zusätzliche Komponente „Einheit 2 -  Praxisprojekt mit Coaching“  werden reale Themen bearbeitet.

Kompaktheit

Kurze Online-Sequenzen, um die Aufmerksamkeit aufrecht zu halten!  Kompakte, auf das Wesentliche konzentrierte Inhalte erhöhen die Relevanz!